Buchapps, iPad, eBooks – und wo bleibt die gute alte schöne Literatur? Wir denken drüber nach & arbeiten dran. Wir nennen es Augmented Literature. Und weil sich schlecht über etwas reden lässt, was es noch gar nicht gibt, enthält diese Webseite neben Rezensionen und technischen Informationen hauptsächlich Ideenskizzen zu Büchern, wie es sie vielleicht einmal geben wird. Wer Lust hat, in welcher Form auch immer mitzumachen, ist willkommen: Lectronica ist unsere Arbeitsplattform und Synapse in die angeschlossenen Funkhäuser. Wir aka Jörg Lehmann und Nikolaus Stemmer haben Literaturwissenschaft gelernt, arbeiten in Berlin täglich am und mit dem Web und freuen uns auf rege Diskussionen.

Wer einfach nur ein eBook in einem der gängigen Formate produziert haben möchte, kann sich gerne an uns wenden. Hübsche Beispiele für von uns produzierte eBooks im Format ePub finden sich kostenlos hier und hier, ein spanischsprachiges gibt es hier.